Pinterest

Danke


Zum Sketch #224 von Match the Sketch wollte ich unbedingt ein Kärtchen basteln. Kombiniert habe ich es mit dem Thema "Danke" von NightShiftStamping.

Gestartet bin ich mit der Wahl eines wunderschönen Designerpapiers. Dazu habe ich einen Bordürenstanzer, ein schönes Satinband und ein Perlenbändchen kombiniert. Die Buchstaben habe ich einzeln gestempelt und ausgestanzt. Dann noch jeweils alles hinterlegt und mit Abstandshaltern gearbeitet.

Beim Detailbild kann man erkennen, dass ich einige Perlen vom Perlenbändchen als "Blumenstempel" aufgeklebt habe. Das gibt einen besonders hübschen Effekt.


Kommentare

  1. Liebe Anja,
    Deine Karte ist dir sehr gut gelungen. Immer wieder überraschst Du uns mit neuen schönen Werken. Danke dafür sagt das Team von NSS. Wir hoffen, Dich bei der kommenden Challenge wieder begrüßen und ein tolles Werk von Dir betrachten zu können.
    GLG Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flo,
      herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar. Natürlich werde ich zusehen, auch beim nächsten Mal wieder mit von der Partie zu sein.
      Ehrensache. :O)
      Viele Grüße,
      Anja

      Löschen
  2. Liebe Anja,
    während ich mich in der Pause befand, hast du deinen Blog weiter mit schönen kreativen Werken gefüllt. :)
    So einen Bordürenstanzer muss ich auch noch irgendwo aus meinen Anfängen haben (den und noch viele mehr...).
    Das DP gefällt mir auch sehr, sieht beinahe so aus, als hättest du das florale Motiv weiß embosst.
    Für deine Challenge-Teilnahmen drücke ich dir die Daumen.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      mein Ziel ist es immer wieder, Altes mit Neuem zu verbinden. Dazu greife ich dann auch schonmal tiefer in den Schrank. :O)
      Außerdem will ich jetzt endlich meinen wahnsinnig großen Schatz an Design-Papier (welcher irgendwie auch immer größer wird....) auch mal zu benutzen und nicht nur zu bewundern. Auch wenn es manchmal nahezu weh tut, einen schönen Bogen DSP "kaputt zu schneiden". Irgendwann werde ich mich auch dem Thema "One-Sheet-Wonder" widmen. Aber eigentlich brauche ich gar nicht "geizen".
      Heute Abend werde ich mich nochmal an einer "Drehkarte" probieren.
      Viele liebe Grüße,
      Anja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geschenkschachteln erstellen in Wesseling am 11. November

Neuentdeckung